Produktionslinien

Produktionslinien

Seydelmann Maschinen können zu individuellen (teil-) automatisierten Komplettlösungen zusammengeführt oder in vorhandene Fertigungsabläufe integriert werden. In Seydelmann Produktionslinien können sämtliche Produktionsschritte in höchster Qualität und Effizienz durchgeführt werden.

Eine automatisierte Produktion ermöglicht deutlich höhere Stundenleistungen und konstante Produktqualität bei minimiertem Energie- und Personalaufwand. Weitere Vorteile sind eine bessere Hygiene, weniger Fehlerquellen sowie lückenlose Qualitätssicherung und Nachvollziehbarkeit

durch Datenaufzeichnung.

 

Die Produktionslinien von Seydelmann werden in allen Bereichen der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt, so z.B. bei der Herstellung von Fleisch-, Käse- und Gemüseprodukten sowie Suppen, Soßen und Süßwaren. Dabei wird jede Linie den individuellen Bedürfnissen des Anwenders entsprechend geplant, gefertigt und entwickelt. Auf Wunsch begleiten Seydelmann Mitarbeiter die gesamte Planung der Produktionsautomatisierung mit kompetenter, umfassender Beratung.

Produktionslinien für Hackfleischprodukte, Hamburger und Rohwurst

01
Steilförderband mit Aufgabetisch, Universalwolf AU 200 U, schwenkbarer Schneckenförderer und Mischer-Wolf MRU 1800 mit Kühlfunktion mit hydraulischem Deckel
02
Universalwolf AW 300 U mit Beladevorrichtung für Großbehälter, Schneckenförderer, zwei Mischer MR 2500 mit Querförderbändern und Wägeeinrichtung, Schneckenförderer mit schwenkbarem Auslass und zwei Endwölfen MU 200

Produktionslinien für Brühwurst und andere Emulsionen

BU: Mischer-Wolf MRU 1300 mit Kühlung, Gefrierfleischwolf GW 300 mit Steilförderband, Schneckenförderer und Vakuum-Kutter K 754 AC-8 mit Zuführspeicher

Mischer-Wolf MRU 1300 mit Kühlung, Gefrierfleischwolf GW 300 mit Steilförderband, Schneckenförderer und Vakuum-Kutter K 754 AC-8 mit Zuführspeicher

Automatenwolf AG 160, Gefrierfleischwolf GW 300, Schneckenförderer, zwei Mischer MR 1800, Speichertrichter mit Pumpe und Rohrleitung, Konti-Kutter KK 250 AC-6 und Vakuum-Mischer VMR 3500 mit Beladevorrichtung für Großbehälter

Automatenwolf AG 160, Gefrierfleischwolf GW 300, Schneckenförderer, zwei Mischer MR 1800, Speichertrichter mit Pumpe und Rohrleitung, Konti-Kutter KK 250 AC-6 und Vakuum-Mischer VMR 3500 mit Beladevorrichtung für Großbehälter

GX-400-Foto-1

Steilförderband mit Aufgabetisch, Gefrierfleischwolf GX 400, schwenkbarer Schneckenförderer,zwei Mischer MR 3500 mit Mastbeschickung, Förderband und Konti-Kutter KK 250 AC-6

Produktionslinie für Kochwurst und Pâté

Kochmischer MR 700 mit Mastbeschickung, Trichter mit Pumpe, Zuführspeicher, Vakuum-Koch-Kutter K 1004 AC-8 und Trichter mit Pumpe
Kochmischer MR 700 mit Mastbeschickung, Trichter mit Pumpe, Zuführspeicher, Vakuum-Koch-Kutter K 1004 AC-8 und Trichter mit Pumpe

Steuerung von Produktionslinien: Zentrales Bedienterminal

Das zentrale Bedienterminal stellt das bestmögliche Zusammenspiel einzelner Maschinen in der Produktionslinie sicher. Die windowsbasierte Systemsteuerung ist die zentrale Schnittstelle, von der aus sämtliche Maschinen und ihre Zusatzfunktionen bedient werden. Alle Informationen über einzelne Produktionsschritte laufen hier zusammen und werden weiter verarbeitet. Es kann nach hinterlegten Rezepturen und fest vorbestimmten Werten produziert werden.

Da mit dem zentralen Bedienterminal sämtliche Funktionen, wie beispielsweise Drehzahl,

Vakuumwerte, Begasung, Geschwindigkeit der Fördertechniken und die Fettanalyse, von einer Person überwacht und bedient werden, sinken die Personalkosten und potenzielle Fehlerquellen auf ein Minimum. Das Terminal kann mit vorhergehenden oder folgenden Produktionsschritten verbunden oder im Firmennetzwerk bzw. dem ERP-System des Unternehmens eingebunden werden.

Dank der Möglichkeit zur Anbindung eines zweiten Arbeitsplatzes, kann die gesamte Produktion auch außerhalb der Produktionsräume überwacht werden.

Zentrales Bedienpult mit Auto-Command 4000

Zentrales Bedienpult mit Auto-Command 4000